Ausbildung der Ausbilder 

Ausbildung der Ausbilder nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO): Nur mit dieser bundeseinheitlich geregelten Qualifikation dürfen Sie Auszubildende begleiten und fördern. 

Infomaterial anfordern Jetzt anmelden

Techniker Maschinentechnik Automotive Engineering

Termine

Die nächsten Kurstermine für den AEVO - Kompaktkurs

Geben Sie Ihrer Karriere einen Anstoß und beginnen Sie eine Weiterbildung bei TEUTLOFF! Hier finden Sie die nächstmöglichen Termine in Ihrer Nähe.

Bildungsort
Beginn
Dauer
Kursart
Köln
26.03.18
14 Tage
Kompaktform
Alle Termine

Karriereaussichten

Schaffen Sie neue Perspektiven durch eine umfassende Weiterbildung

Mit einer abgeschlossenen Ausbildereignungsprüfung bei der IHK haben Sie die berufs- und arbeitspädagogische Eignung erworben um Ausbilden zu dürfen (Ausbildungsbefähigung).

Ausbildungsberechtigt sind Sie mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem abgeschlossenen Studium und wenn Ihr Ausbildungsbetrieb bei der zuständigen Kammer eingetragen ist.

Im Zuge des Fachkräftemangels ist die Ausbildung im eigenen Betrieb eine wichtige Säule der Personalentwicklungsplanung. Begleiten Sie die Auszubildenden in Ihrem Unternehmen auf ihrem Weg.

Lehrgangsbeschreibung

Vollzeit, berufs- oder schichtbegleitend – nutzen Sie flexible Modelle für den Erfolg

Wir bieten Ihnen diesen Lehrgang in Kompaktform an. In der ersten Woche bereiten wir Sie auf den schriftlichen Teil der Prüfung vor. Danach üben wir die praktische Unterweisung und das Fachgespräch.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für eine Weiterbildung durch TEUTLOFF

An dem Lehrgang können alle Personen teilnehmen, die volljährig sind.

Für Hannover melden Sie sich bitte spätestens 5 Wochen vor dem Lehrgangsstart an.

Lehrgangsgebühren

Investieren Sie jetzt für später

Qualifizierte und fähige Mitarbeiter sind entscheidende Faktoren im Wettbewerb.  Ausbilder im Unternehmen sind gefragte Mitarbeiter, denn sie stellen die Weichen für den beruflichen Erfolg ihrer Auszubildenden als zukünftige Fachkräfte.

Falls Sie Fragen zu Kursgebühren und Fördermöglichkeiten haben, helfen wir Ihnen jederzeit weiter. Kontaktieren Sie einfach einen unserer Berater.

Förderung

Nutzen Sie Förderprogramme

Als Fördermöglichkeit kommt die Bildungsprämie in Frage. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl von Förderprogrammen und der Antragsstellung.

Vorteile mit TEUTLOFF

Entdecken Sie die vielen Vorteile einer Weiterbildung bei TEUTLOFF

Wir bei TEUTLOFF können auf eine langjährige Erfahrung im Angebot von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen zurückblicken – viel Zeit, um unsere Kursangebote möglichst effektiv und zielgerichtet zu gestalten. Alle Lehrgangsinhalte entsprechen dem aktuellen Rahmenstoffplan der IHK.

  • flexible Zeitmodelle
  • vielseitige Kursauswahl
  • zahlreiche Standorte
  • ideales Lernumfeld
  • mögliche Zusatzqualifikationen
  • effektive Kursvorbereitung
  • jahrelange Erfahrung
  • kompetente Beratung

Lehrgangsaufbau & Zusatzqualifikation

Eignen Sie sich wertvolle Kompetenzen an

Die Inhalte sind nach der Ausbildereignungsverordnung in vier Bereiche gegliedert:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

In der ersten Woche stehen zunächst die theoretischen Kenntnisse im Mittelpunkt. Hier werden Sie mit dem Wissen versorgt, welches Sie für die schriftliche Prüfung benötigen.

In der zweiten Hälfte werden Sie auf die praktische Unterweisung und das Fachgespräch vorbereitet.

Die Abschlussprüfung wird von der IHK abgenommen.

Persönliche Beratung

Können wir Ihnen weiterhelfen? Rufen Sie uns gerne an - wir beantworten Ihre Fragen.

Unsere 24-Stunden-Hotline: 0 18 02-83 88 56*

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular oder fordern Sie einen Rückruf an.

Kontakt aufnehmen Rückruf anfordern