Skip to main content
Teilnehmerin der Schweißkurse lächelt

Schweißkurse: Schweißerschein absolvieren (DVS)

Schweißen lernen – in allen gängigen Verfahren (MIG/MAG, WIG, E-Hand): Bei TEUTLOFF lernen Sie das Schweißen von der Pike auf. Oder Sie runden Ihr Profil als Schweißer ab – denn unsere Schweißkurse sind modular aufgebaut, sodass Sie genau das Know-how erwerben, das Sie für Ihre Karriere benötigen. Unser Bereich Schweißen rundet unser umfangreiches Angebot ab. 

Wir beraten Sie von A bis Z.

Schweißkurse nach DVS-Richtlinie (auch nach DVS-iiw) und DIN EN ISO 9606.

Karriereaussichten

Karrierebooster Schweißen

Das Fügeverfahren „Schweißen“ spielt in der Industrie nach wie vor eine große Rolle – im Stahl- und Metallbau, im Fahrzeugbau sowie generell in der modernen Industrie 4.0. Trotz Cobots und Digitalisierung sind gute Schweißer gesuchte Fachkräfte. Ob für Quereinsteiger oder Berufserfahrene, unsere modular aufgebauten Schweißkurse bieten für jeden den richtigen Einstieg bis hin zur Qualifikation als Schweißtechniker/-in. Für Unternehmen lohnt sich die Mitarbeiterqualifikation, weil qualifizierte Fachkräfte Prozesse optimieren und so das Unternehmen voranbringen. So bieten die praktischen Übungen mit einer Schweißaufsichtsperson die ideale Voraussetzung für eine erfolgreiche Schweißerausbildung. Daher nutzen Sie jetzt die Möglichkeit des passenden Lehrgangs.

Starttermin wählen
Karrierebooster Schweißen
  • Schweißer-Kurs
  • Zertifikat nach DVS
  • MIG/MAG-Schweißen (Metall-Inertgassschweißen/ Metall-Aktivgasschweißen)
  • WIG-Schweißen (Wolfram-Inertgas-Schweißen)
  • E-Hand-Schweißen (Lichtbogenhandschweißen/ Elektrodenschweißen)
  • Gasschweißen (Autogenschweißen)
  • Löten

Kursangebot

Schweißkurse

Finden Sie Ihren Starttermin in Vollzeit, Teilzeit oder schichtbegleitend

Schweißkurse nach DVS-Richtlinie: 4 Fakten

Voraussetzungen: Das müssen Sie erfüllen

Mehrere Mitarbeiter sitzen an einem Tisch und besprechen etwas wichtiges.

Die Lehrinhalte

Module unserer Schweißkurse im Überblick

Die Lehrkräfte

Dozent steht vor seiner Klasse

Das Lernumfeld

Absolventen stehen vor dem Haupteingang von Teutloff

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Bedarfsgerecht

Zeitliche Planung: Kursdauer

Je nach Vorkenntnissen und Handfertigkeit stehen Module mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Wahl. Da die Ausbildung individuell auf Sie oder Ihre Mitarbeiter zugeschnitten wird, ist eine Lehrgangsdauer von einem Tag bis zu sechs Monaten möglich. Vor dem Start ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen, welche Module Sie voranbringen: Je nach Qualifizierungsziel schneidern wir die Weiterbildung auch für Ihre Mitarbeiter auf Ihr Unternehmen zu, entweder in unserer DVS-Schweißkursstätte oder Inhouse in Ihrem Unternehmen. Sprechen Sie uns an, wenn Sie besondere Qualifizierungsthemen benötigen – um alles Weitere kümmert sich TEUTLOFF! Unser Bildungsangebot wächst fortwährend.

Fördermöglichkeiten

Einfach gefördert

Förderungen und Zuschüsse sind nicht kompliziert – TEUTLOFF unterstützt Sie dabei. Für die private berufliche Weiterbildung bietet das Jobcenter bzw. die Agentur für Arbeit den Bildungsgutschein. Bei Vorlage eines Bildungsgutscheines der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Ihr Weg zum Bildungsgutschein mit TEUTLOFF:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Unternehmen können die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter über das Qualifizierungschancengesetz (QCG) fördern lassen:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Oder die Förderung über das Programm „Weiterbildung in Niedersachsen“ (WiN) beantragen:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Über die Fördermöglichkeiten oder weitere Finanzierungswege informieren wir Sie gerne persönlich in einem Beratungsgespräch. Vereinbaren Sie direkt Ihren Beratungstermin, damit wir Ihnen bei den Anträgen helfen können!

Erfahrungsberichte

Was unsere Absolventen sagen

„Wir haben Mitarbeiter u.a. bei TEUTLOFF in einem Metallberuf qualifizieren lassen, den wir so nicht direkt ausbilden, den wir aber schnell ins Leben rufen mussten.“

Hans-Werner Ruhkopf

Weiterlesen → Video anschauen →

Standorte für diesen Kurs

Distanz anzeigen in
Lade Daten …

    Service

    Wir sind für Sie da

    Dirk Gulden, ein Mitarbeiter

    Dirk Gulden

    Öffentliche Auftraggeber & Firmenkunden, Interessentenmanagement, Schweißkurse, Logistik, Robotik, SPS - Braunschweig, Wolfsburg

    0531 80905-52 dirk.gulden@teutloff.de
    Kontakt
    Kontakt & Chat