Skip to main content
Eine Frau im gelben T-Shirt lächelt

Weiterbildung: Lichtbogenhandschweißen (DVS) Prozess 111

Mit zusätzlichen Qualifikationen wird die Karriere leichter und mit der Unterstützung von TEUTLOFF steht dem Erfolg nichts im Weg. Sach- und fachgerechte Kurse sorgen für Profi-Know-how und auch bei der Zulassung, den Anträgen für Förderung und bei der Prüfungsvorbereitung steht das TEUTLOFF-Team an Ihrer Seite. Unser Ziel ist es, Sie zu Ihrem Ziel zu führen. Mit der Zusatzqualifikation mit international anerkanntem Zertifikat für das Lichtbogenhandschweißen (DVS) setzen Sie den Schritt in die richtige Richtung.

Zukunftschance | Schweißschein | Aufstieg

Karriere-Booster

Schweißen ist auch heute noch ein wesentliches Fügeverfahren gerade in der Industrie. Trotz Cobot-Schweißen und digitalisierter Schweißfolgepläne bleiben gute geschulte Schweißkräfte gesucht im Stahl- und Metallbau, im Rohrleitungsbau und im Fahrzeugbau, sowie generell in der Industrie. Unsere modular konzipierten Schweißkurse bieten sowohl für Berufserfahrene als auch für Quereinsteiger mit Grundkenntnissen der Metalltechnik, gleichermaßen den richtigen Einstieg und führen zum Erwerb von international anerkannten Schweißscheinen. Für Unternehmen lohnt sich die Mitarbeiterqualifikation, denn sie arbeiten mit besser qualifizierten Fachkräften effizienter und erfolgreicher.

Starttermin wählen
Karriere-Booster
  • Schweißer-Kurs
  • Zertifikat nach DVS
  • MIG/MAG-Schweißen
  • WIG-Schweißen
  • E-Hand-Schweißen
  • Elektrodenschweißen

Kursangebot

Finden Sie Ihren Starttermin in Vollzeit, Teilzeit oder schichtbegleitend

Wir planen gerade die nächsten Kurstermine.
Sie möchten nicht so lange warten? Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns! Ob Sie Informationen zu kommenden Terminen, Zulassungsvoraussetzungen, Förderanträgen oder etwas anderem wünschen, wir haben ein offenes Ohr für all Ihre Anliegen und beraten Sie gerne persönlich.


Kontakt

Die Einzel-Module der Schweißkurse sind breit gefächert und umfassen alle gängigen Schweißverfahren: Metall-Aktivgas-Schweißen (MAG) und Metall-Inertgas-Schweißen (MIG), Wolfram-Inertgas-Schweißen (WIG) und Elektroden-Schweißen (E-Hand). Darüber hinaus gibt es Module zum Gasschweißen, zum Brennschneiden und zum Hartlöten. Je nach Schweißverfahren stehen Materialien wie Aluminium, Stahl, Betonstahl, Chrom-Nickel oder Dünnblech in unseren Schweißmodulen zur Auswahl. Damit die Kurse einen zertifizierten Abschluss erreichen, gehören selbstverständlich Abschluss- bzw. Wiederholungsprüfungen zum Angebot. Die Module können in Blöcken oder einzeln gebucht werden, entsprechend unterschiedlich fällt die Lehrgangsdauer aus. Je nach Handfertigkeit kann die Moduldauer verkürzt werden oder sich verlängern. Wir beraten Sie gerne, mit welchen Modulen Sie am schnellsten Ihr Ziel erreichen. Für Firmenkunden richten wir unsere Schulungsinhalte an dem spezifischen Bedarf in Ihrem Unternehmen aus. Sprechen Sie uns an!

Lichtbogenhandschweißen DVS: 5 Fakten

Die Zulassungsvoraussetzungen: Ihre Qualifikation für den Kurs

Vorraussetzungen Lichtbogen Schweißkurs

Die Lehrinhalte

Lerninhalte Schweißkurs

Berufsbild

Lichtbogenhandschweissen Karrierebooster

Die Lehrkräfte

Lichtbogenhandschweissen Lehrgang

Das Lernklima

Lichtbogenhandschweissen Lernumfeld Lichtbogen

Bei TEUTLOFF erreichen mehr als 90 Prozent der Kursteilnehmer ihren angestrebten Abschluss. Für uns ist das eine Bestätigung, dass unser Lehr-Konzept funktioniert! Profitieren auch Sie von dieser Kompetenz.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Zeitliche Planung: Kursdauer

flexibel und bedarfsgerecht

Die Schweiß-Module gibt es nach DVS Regelwerk (DVS-IIW/EWF1111), oder nach Ihren speziellen individuellen Erfordernissen in abgestuften Modulen, die Ihre Kenntnisse und Fertigkeit berücksichtigen. So lässt sich eine individuelle Ausbildung finden – von einigen Tagen bis zu sechs Monaten. Gemeinsam ermitteln wir vor Ihrem Start, welche Module Sie voranbringen und welche unerlässlich sind. Je nach Qualifizierungsziel schneidern wir die Weiterbildung auch für Ihre Mitarbeiter auf Ihr Unternehmen zu, entweder in unserer DVS-Schweißkursstätte oder Inhouse in Ihrem Unternehmen. Sprechen Sie uns an, wenn Sie besondere Qualifizierungsthemen benötigen – um alles Weitere kümmert sich TEUTLOFF!

Warum Schweißen bei TEUTLOFF?

Bedarfsgerecht

Bedarfsgerecht

Ob für Einzelteilnehmer oder für Firmen, ob für Einsteiger oder Erfahrene, ob vor Ort in der Firma oder bei uns in der TEUTLOFF-Schweißhalle: Durch den modularen Aufbau unserer Schweißkurse passt jeder Lehrgang flexibel zu Ihrem Bedarf, mit dem jeweils optimalen Einstieg.

DVS-Schweißkursstätte

DVS-Schweißkursstätte

Durch unsere Zertifizierung unterliegen wir den strengen DVS-Richtlinien (DVS = Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren). Das stellt generell top aktuelle Ausbildungsinhalte mit einer Ausbildungspraxis auf höchstem Niveau sicher.

Praxis und Theorie

Praxis und Theorie

Unsere koordinierte Ausbildung bringt Sie schnell ans Ziel! In unserer Schweißhalle schulen wir alle gängigen Schweißverfahren, neben Lichtbogen-Handschweißen auch WIG und MIG/MAG. Unsere fachlich gut ausgebildeten Lehrkräfte stellen sicher, dass alle Teilnehmenden die bestmögliche Qualifikation mit ausgezeichneten Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten erhalten.

Fördermöglichkeiten

Förderung: einfach zum Zuschuss!

Der Weg zu Fördergeld und Zuschüssen ist unkompliziert – und wenn Sie möchten, unterstützt Sie TEUTLOFF dabei. Private berufliche Weiterbildung unterstützt das Jobcenter mit dem Bildungsgutschein. Damit entstehen dann keine weiteren Kosten für die Teilnehmenden. Für Unternehmen gibt es mit dem Qualifizierungschancengesetz (QCG) ein Angebot, das Mitarbeiter-Qualifikation fördert. Auch eine Förderung über das Programm „Weiterbildung in Niedersachsen“ (WiN) ist oft möglich. Am einfachsten für Sie: Das persönliche Gespräch über die spezifischen Fördermöglichkeiten und Finanzierungswege bei TEUTLOFF. Vereinbaren Sie direkt Ihren Beratungstermin, damit wir Ihnen bei den Anträgen helfen können.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Erfahrungsberichte

Was unsere Absolventen sagen

„Ich kann es zwar selber noch nicht glauben, aber ich kann mich tatsächlich als Wirtschaftsfachwirtin betiteln.”

Jaqueline Martel

Weiterlesen → Video anschauen →
"Ich konnte die berufsbegleitende Fortbildung von zwei Jahren auf eineinhalb verkürzen."

Hakan Okur

Weiterlesen →
"Alle, die sich bei uns weiterbilden möchten, gehen zu TEUTLOFF."

Jennifer Klawonn

Weiterlesen →
„Den Meister kann mir keiner mehr nehmen.“

Janine Pramann

Weiterlesen →
„Ich wusste, dass die Qualität bei TEUTLOFF sehr gut ist.“

Marius-Paul Wierzbowski

Weiterlesen →
„Die anderen haben mich auch gut mitgezogen.“

Chantal Böttner

Weiterlesen →
„Ich würde gerne einmal im Büro arbeiten.“

Ninette Böttner

Weiterlesen →

Das könnte Sie auch interessieren

Programmierer für Roboter Kuka oder FANUC

Roboterschweißen ist eine hochentwickelte Technik des automatischen Schweißens, bei der Maschinen das Schweißen durchführen, aber der Schweißer den Prozess weiterhin kontrolliert und überwacht. Der Einsatz der Robotertechnologie im automatisierten Schweißprozess ermöglicht präzise und gleichmäßig gute Ergebnisse, weniger Ausschuss und mehr Sicherheit.

Standorte für diesen Kurs

Distanz anzeigen in
Lade Daten …

    Service

    Wir sind für Sie da

    Dirk Gulden, ein Mitarbeiter

    Dirk Gulden

    Öffentliche Auftraggeber & Firmenkunden, Interessentenmanagement, Schweißkurse, Logistik, Robotik, SPS - Braunschweig, Wolfsburg

    0531 80905-52 dirk.gulden@teutloff.de
    Kontakt
    Kontakt & Chat