„Die Zeiten ändern sich“: TEUTLOFF verabschiedet Umschüler

Einige der Umschüler im Gruppenfoto. Foto: TEUTLOFF / Andreas Rudolph.

TEUTLOFF beglückwünschte 20 Umschüler zum erfolgreichen Abschluss

Am gestrigen Mittwoch (29. Januar) verabschiedete die TEUTLOFF Technische Akademie 20 Umschüler – derweil konnte bei einer 100 prozentigen Erfolgsquote wirklich jeder Teilnehmer seinen Abschluss feiern.

„Wir sind sehr stolz auf Ihre Gruppe“, freute sich Sabine Mrowczynski, „es haben alle unter Ihnen Bestanden!“ Die Geschäftsbereichsleiterin für Gewerbliche und Technische Aus- und Weiterbildung lobte vor allem das Durchhaltevermögen: „In der 16- bzw. 24-monatigen Umschulung waren Sie stets fleißig und engagiert, haben sich dabei durch herausfordernde Zeiten gekämpft.“ Der Aufwand, er macht sich wahrlich bezahlt: Am Tag der Zeugnisübergabe hatten viele Umschüler bereits einen neuen Job oder zumindest einen in Aussicht.

Wenngleich das Kapitel TEUTLOFF für die Umschüler nun abgeschlossen ist – kann sich der gemeinsame Weg ebenso in der Zukunft fortsetzen. Mrowczynski wies auf die am heutigen Donnerstag stattfindende „Techniker Jobbörse“ hin, bei der sich zahlreiche regional und überregional tätige Unternehmen sowie Hochschulen präsentieren. Und auch im neuen Job können sich die Teilnehmer bei Fragen an die Kollegen der Technischen Akademie wenden. „Wir kümmern uns um Sie“, bekräftigte die Geschäftsbereichsleiterin. Bei der TEUTLOFF müsse niemand ohne Job nach Hause gehen.

Mehr dazu in der Pressemitteilung.