TEUTLOFF-Mitarbeiter gewinnt REFA-Award

Dortmund, 06.11.2018: Jährlich verleiht das REFA-Institut den Preis für die beste studentische Abschlussarbeit. Gestern konnte unser Mitarbeiter in der Produktentwicklung, Herr Caner Durgut, den Preis für seine Bachelorarbeit in Empfang nehmen.

REFA-Award Modellfabrik

Herr Durgut entwickelte im Rahmen seiner Bachelorarbeit an der Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften das Projekt „Modellfabrik“. Das Projekt „Modellfabrik“ wird nun auch bei TEUTLOFF umgesetzt und erweitert unsere Palette der Bildungsangebote im Schnittfeld von
1. Digitalisierung, Industrie 4.0
2. Lean Management und
3. den REFA-Methoden.

Damit erhalten künftige Kursteilnehmer bei TEUTLOFF einen praxisorientierten Werkzeugkasten in der Arbeits- und Betriebsorganisation, um sich mit Montageassistenzsystemen wie Pick-to-Light, RFID-Tracking und einer im Projekt „Modellfabrik“ entwickelten digitalen Werkerführung fit zu machen für die smarte Fabrik. Gleichzeitig werden mit CNC- und der 3D-Druck-Technologie weitere Elemente der Digitalisierung für die Praxis vermittelt. In den Weiterbildungsangeboten rund um die Modellfabrik bei TEUTLOFF können Teilnehmer künftig reale Applikationen an unserem MRK-Roboter für die Mensch-Roboter-Kollaboration kennenlernen und mitgestalten.