Illustrierendes Bild

Umschulung zum
Fertigungsmechaniker IHK

Fertigungsmechaniker/innen, erkennen ihre Aufgaben anhand von Montage- und Wartungsplänen, Konstruktionszeichnungen und Verfahrensanweisungen, stimmen die Verteilung der anfallenden Arbeiten in Gruppengesprächen untereinander ab, montieren Bauteile zu Baugruppen und Baugruppen zu komplexen Maschinen, Apparaten, Geräten oder Kraftfahrzeugen. Sie verlegen, befestigen und schließen elektrische Leitungen, Bauteile und Baugruppen an, prüfen und stellen Funktionen an Baugruppen oder am fertigen Produkt ein, kontrollieren verantwortlich die ausgeführten Arbeiten und führen gegebenenfalls Nacharbeiten durch.

 

Termine / Infos Beratung

Umschulung zum
Fertigungsmechaniker IHK

Fertigungsmechaniker/innen, erkennen ihre Aufgaben anhand von Montage- und Wartungsplänen, Konstruktionszeichnungen und Verfahrensanweisungen, stimmen die Verteilung der anfallenden Arbeiten in Gruppengesprächen untereinander ab, montieren Bauteile zu Baugruppen und Baugruppen zu komplexen Maschinen, Apparaten, Geräten oder Kraftfahrzeugen. Sie verlegen, befestigen und schließen elektrische Leitungen, Bauteile und Baugruppen an, prüfen und stellen Funktionen an Baugruppen oder am fertigen Produkt ein, kontrollieren verantwortlich die ausgeführten Arbeiten und führen gegebenenfalls Nacharbeiten durch.

 

Termine / Infos Jetzt anmelden

Termine

Die nächsten Kurstermine für die Umschulung zum/zur Fertigungsmechaniker/-frau IHK

Geben Sie Ihrer Karriere einen Anstoß und beginnen Sie eine Weiterbildung bei TEUTLOFF! Hier finden Sie die nächstmöglichen Termine in Ihrer Nähe.
Diese Umschulung wird zurzeit nur am Standort Köln durchgeführt: Profitieren Sie von einer Umschulung direkt in den Ausbildungsstätten der Ford-Werke Köln Niehl.
Beratung und Anmeldung: Bitte wenden Sie sich an unsere Teilnehmerbetreuung i.H. der Ford Aus- und Weiterbildung e. V. , erreichbar montags bis freitags von 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr unter Telefon 0221 885653 oder per E-Mail info-koeln@teutloff.de.

Es gibt leider aktuell keine Termine.
Alle Termine

Karriereaussichten

Erfolgreich in Ihre Karriere

Als ausgebildeter Fertigungsmechaniker sind Sie universell in Ihrem Fachbereich einsetzbar und können sich durch Ihren Expertenstatus zum unentbehrlichen Mitarbeiter für Ihren Arbeitgeber entwickeln. Ihr Fachwissen im Bereich der Zerspannung erlaubt es, in unterschiedlichen Betrieben der technischen Industrie tätig zu sein. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg bis zur Facharbeiterprüfung vor der IHK Köln.

Lehrgangsbeschreibung

Mit den richtigen Inhalten zur Fachkraft werden

Die Umschulung soll Arbeitsuchenden aus dem technisch-gewerblichen Bereich die Möglichkeit geben, einen qualifizierten Berufsabschluss zu erwerben. Durch die werkstattgebundene Konzeption in Verbindung mit einer sechsmonatigen betriebspraktischen Erprobung werden aktuelle Inhalte praxisnah vermittelt, um auf diese Weise die Integrationsmöglichkeiten in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu erhöhen.

Fertigungsmechaniker/innen, erkennen ihre Aufgaben anhand von Montage- und Wartungsplänen, Konstruktionszeichnungen und Verfahrensanweisungen, stimmen die Verteilung der anfallenden Arbeiten in Gruppengesprächen untereinander ab, montieren Bauteile zu Baugruppen und Baugruppen zu komplexen Maschinen, Apparaten, Geräten oder Kraftfahrzeugen. Sie verlegen, befestigen und schließen elektrische Leitungen, Bauteile und Baugruppen an, prüfen und stellen Funktionen an Baugruppen oder am fertigen Produkt ein, kontrollieren verantwortlich die ausgeführten Arbeiten und führen gegebenenfalls Nacharbeiten durch.

Weiterhin führen und interpretieren sie Statistiken - insbesondere über Qualitätsdaten, arbeiten - insbesondere durch prozesssichernde Hinweise und Informationen - mit vor- und nachgelagerten Bereichen zusammen, und führen die notwendigen Einstell-, Pflege- und Wartungsarbeiten an den von ihnen benutzten Einrichtungen, Maschinen und Werkzeugen durch.

Voraussetzungen

Das sind Ihre Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Bitte lassen Sie sich beraten. Wir bieten Ihnen nach Bedarf auch einen Eignungstest an.

Lehrgangsaufbau & Zusatzqualifikation

Standorte und Zeitplan

Standort Köln:  Profitieren Sie von einer Umschulung direkt in den Ausbildungsstätten der Ford-Werke Köln Niehl. Die Umschulung zum Fertigungsmechaniker IHK umfasst 24 Monate in Vollzeit. Außerdem wird ein Praktikum von sechs Monaten (insgesamt 930 Stunden) innerhalb dieser 24 Monate absolviert,  um Ihre neuen Fertigkeiten praxisnah zu vertiefen. Unterrichtet wird von Montag bis Freitag.

Lehrgangsinhalte

Berufsprofilgebende Fertigkeiten Fertigungsmechaniker IHK:

  • Unterscheiden und Zuordnen von Werk-, Hilfs- und Betriebsstoffen
  • Einrichten von Maschinen und technischen Systemen
  • Herstellen von Bauteilen
  • Herstellen von Fügeverbindungen
  • Montieren und Demontieren von Bauteilen und Baugruppen
  • Montieren, Anschließen und Prüfen von elektrischen und elektronischen Bauteilen und Baugruppen
  • Überwachen und Optimieren von Montage- und Demontageprozessen
  • Grundlagen Steuerungstechnik
  • Wartung von Maschinen und technischen Systemen

Integrative Fertigkeiten Fertigungsmechaniker IHK:

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Umweltschutz
  • Planen und organisieren der Arbeit
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen

Die Ausbildung erfolgt an gängigen in der Automobilindustrie verwendeten CNC Maschinen und Steuerungen.

Lehrgangsgebühren

Diese Gebühren fallen an

Für Ihre Umschulung zum Fertigungsmechaniker IHK sind Lehrgangsgebühren zu entrichten. Diese beinhalten Ihre Arbeitskleidung, die Prüfungsgebühren und das Lehr- und Lernmaterial. Wenn Sie finanzielle Unterstützung in Anspruch nehmen möchten, beraten wir Sie gerne.

Förderung

Greifen Sie auf Fördermöglichkeiten zurück

Eine Umschulung zum Fertigungsmechaniker IHK ist zunächst mit einem Kostenaufwand verbunden. Dieser kann für den Einzelnen schnell zur Herausforderung werden. Lassen Sie sich diesbezüglich sorgfältig beraten. Förderungen gewähren je nach individueller Voraussetzung sowohl die Agentur für Arbeit und das Jobcenter als auch kommunale Träger. Wir stehen Ihnen gerne zur Seite.

Vorteile mit TEUTLOFF

Erfolg mit TEUTLOFF

Nutzen Sie die jahrelange Erfahrung von TEUTLOFF für Ihre Umschulung zum Fertigungsmechaniker IHK und profitieren Sie von einem einzigartigen Lernumfeld, der großen Kursauswahl und unseren qualifizierten Lehrern. Wir begleiten Sie von den ersten Anträgen bis zu Ihrem Abschluss.

  • flexible Zeitmodelle
  • vielseitige Kursauswahl
  • zahlreiche Standorte
  • ideales Lernumfeld
  • mögliche Zusatzqualifikationen
  • effektive Kursvorbereitung
  • jahrelange Erfahrung
  • kompetente Beratung

Persönliche Beratung

Können wir Ihnen weiterhelfen? Rufen Sie uns gerne an - wir beantworten Ihre Fragen.

Unsere 24-Stunden-Hotline: 0 18 02-83 88 56*

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular oder fordern Sie einen Rückruf an.

Kontakt aufnehmen Rückruf anfordern