Techniker Elektrotechnik 
Industrial Engineering

Die berufliche Tätigkeit des Technikers Elektrotechnik Schwerpunkt Industrial Engineering ist wesentlich geprägt durch Analyse und Optimierung betriebsorganisatorischer Prozesse und erfordert hochwertiges technisches Knowhow, auf den Gebieten der Elektrotechnik und der Softwareentwicklung. Das Berufsbild des Technikers umfasst neben der umfangreichen Methoden- und Fachkompetenz einen gleichermaßen hohen Grad an Sozial- und Führungskompetenz. Die Aufstiegsfortbildung verfügt über das DQR Niveau 6.

Infomaterial anfordern Jetzt anmelden

Staatlich geprüfter Techniker

Termine

Die nächsten Kurstermine für Techniker Elektrotechnik Industrial Engineering

Geben Sie Ihrer Karriere einen Anstoß und beginnen Sie eine Weiterbildung bei TEUTLOFF! Hier finden Sie die nächstmöglichen Termine in Ihrer Nähe.
Bitte fragen Sie bei Ihrer Anfrage oder Anmeldung gern nach den Unterrichtstagen. Diese werden vor Beginn des Lehrgangs festgelegt.
Weitere Angebote:
Staatlich geprüfter Techniker Elektrotechnik Automotive Engineering
Staatlich geprüfter Techniker Maschinentechnik Automotive Engineering
Staatlich geprüfter Techniker Maschinentechnik Industrial Engineering

Bildungsort
Beginn
Dauer
Kursart
Braunschweig
04.10.22
ca. 24 Monate
Vollzeitform
Infos anfordern Jetzt anmelden
Braunschweig
04.10.22
ca. 48 Monate
Schichtform
Infos anfordern Jetzt anmelden
Braunschweig
04.10.22
ca. 48 Monate
Teilzeitform
Infos anfordern Jetzt anmelden
Braunschweig
12.04.23
ca. 24 Monate
Vollzeitform
Infos anfordern Jetzt anmelden
Braunschweig
12.04.23
ca. 48 Monate
Schichtform
Infos anfordern Jetzt anmelden
Braunschweig
12.04.23
ca. 48 Monate
Teilzeitform
Infos anfordern Jetzt anmelden
Alle Termine

Techniker und Projektarbeit: Erfahrungsbericht

Karriereaussichten

Erobern Sie ganz neue Einsatzgebiete

Eine Weiterbildung zum Techniker mit dem Schwerpunkt Industrial Engineering richtet sich vor allen an aufstrebende Facharbeiter und Facharbeiterinnen. Erhöhen Sie Ihre Karrierechancen, indem Sie sich auf Gebiete wie Forschung und Entwicklung, Produktionsplanung und -steuerung, Softwareentwicklung oder das Qualitätswesen innerhalb eines Unternehmens spezialisieren. Mit einer Weiterbildung sind Sie Ihren Mitbewerbern einen großen Schritt voraus und können Ihren Arbeitgeber gezielt von Ihren Qualitäten überzeugen.

Voraussetzungen

Diese Voraussetzungen bringen Sie bereits mit

Um eine Weiterbildung zum Techniker Elektrotechnik Schwerpunkt Industrial Engineering absolvieren zu können, müssen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Elektrotechnik, Realschulabschluss + Berufsschulabschluss und mindestens ein Jahr einschlägige Berufspraxis nachweisen können. Sollten Sie sich für eine unserer berufsbegleitenden Weiterbildungen entscheiden, können Sie das eine Jahr Berufspraxis auch erwerben, während Sie schon die Technikerschule besuchen. Alternativ berechtigt Sie auch eine fachfremde Berufsausbildung und eine siebenjährige einschlägige Berufspraxis zur Teilnahme.

Lehrgangsbeschreibung

Vereinbaren Sie Beruf und Weiterbildung mit TEUTLOFF

Entscheiden Sie sich für eine Weiterbildung zum Techniker Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Industrial Engineering, stehen Ihnen wahlweise mehrere Kursmodelle zur Verfügung. So können Sie ganz flexibel und Ihrer Arbeitssituation angepasst, selbst entscheiden, wie Sie sich weiterbilden möchten. TEUTLOFF bietet IHnen neben der Vollzeitausbildung auch zwei berufsbegleitende Zeitmodelle (Schicht und Abend-Teilzeit) an. Bei den berufsbegleitenden Weiterbildungen sind die Unterrichtszeiten so gewählt, dass der Vereinbarkeit mit Ihren Arbeitszeiten nichts im Wege steht.

Lehrgangsinhalte

Berufsübergreifender Teil: 

  • Deutsch / Kommunikation 
  • Fremdsprache / Kommunikation 
  • Politik 
  • Mathematik / Naturwissenschaft

Berufsbezogener Bereich: 

  • Projekte planen, realisieren und auswerten 
  • Technische Lösungen erweitern 
  • Technische Lösungen entwickeln 
  • Technische Lösungen oder Prozesse optimieren 
  • Produktionsprozesse planen und steuern 
  • Führungsaufgaben und Personalverantwortung übernehmen 
  • Qualität prüfen und verbessern 
  • Ökonomisch und nachhaltig handeln 
  • Projektarbeit


Die Inhalte der Schwerpunktfächer sind so abgestimmt, dass der Teilnehmer in optionalen REFA-Prüfungen den REFA-Techniker Industrial Engineering erwerben kann.

Interessenten, die keine Englischkenntnisse mitbringen, sollten einen Vorkurs besuchen, um die Grundlagen der englischen Sprache zu erwerben. Eine Sprachfeststellungsprüfung bieten wir nicht an.

Lehrgangsaufbau & Zusatzqualifikation

Diese Kursinhalte erwarten Sie

Die Weiterbildung zum Techniker Elektrotechnik Schwerpunkt Industrial Engineering umfasst grundlegende Inhalte wie technische Lösungen oder Prozesse optimieren und Produktionsprozesse planen und steuern. Zu den Prüfungsfächern zählen Mathematik, technische Lösungen entwickeln sowie Qualität prüfen und verbessern. Die Inhalte sind zudem so abgestimmt, dass Sie optional auch eine REFA-Zusatzqualifikation zum REFA-Techniker für Industrial Engineering erlangen können.

Lehrgangsgebühren

Investieren Sie für den nächsten Karriereschritt

Die Wahl des Kursmodells ist ausschlaggebend für die Kosten der Weiterbildung zum Techniker Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Industrial Engineering. Sie müssen die Kosten für die Weiterbildung nicht allein tragen. Sie haben die Möglichkeit, das Aufstiegs-BAföG in Anspruch zu nehmen.

Förderung

Karriere sinnvoll fördern

Eine Weiterbildung muss nicht zwangsläufig immer selbst finanziert werden. Die Weiterbildung zum Techniker Elektrotechnik Schwerpunkt Industrial Engineering ist förderfähig mit dem Aufstiegs-BAföG. Wenn Sie Fragen zum Aufstiegs-BAföG haben, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden. Wir prüfen Ihre Förderfähigkeiten und helfen Ihnen beim Ausfüllen der Antragsformulare.

Vorteile mit TEUTLOFF

TEUTLOFF mit Vorteilsgarantie

Die flexiblen Kursmodelle an mehreren Standorten und das umfangreiche Kursangebot von TEUTLOFF sprechen bereits für sich. Doch auch das ideale Lernumfeld und die effektive Kursvorbereitung überzeugen unsere Kursteilnehmer. Zudem leisten wir Ihnen gerne Hilfestellung, wenn es um Förderungen, Anträge und die Weiterbildung an sich geht. Unsere jahrelange Erfahrung macht es möglich. Der Lehrgang zum Techniker Elektrotechnik Schwerpunkt Industrial Engineering bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit eine REFA-Zusatzqualifikation zu erwerben.

  • flexible Zeitmodelle
  • vielseitige Kursauswahl
  • zahlreiche Standorte
  • ideales Lernumfeld
  • mögliche Zusatzqualifikationen
  • effektive Kursvorbereitung
  • jahrelange Erfahrung
  • kompetente Beratung

Persönliche Beratung

Können wir Ihnen weiterhelfen? Rufen Sie uns gerne an - wir beantworten Ihre Fragen.

Unsere 24-Stunden-Hotline: 0800 254 254 0

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular oder fordern Sie einen Rückruf an.

Kontakt aufnehmen Rückruf anfordern