Systemisches Denken & Handeln

Vom Komplizierten zum Komplexen.

Wir verstehen Organisationen als komplexe, sich selbst organisierende Systeme und nicht als kontrollierbare, starre Gebilde. Im Gegensatz zu einem komplizierten System (z.B. einem Auto) folgen komplexe Systeme keinen festen Regeln. Dies bedeutet: Nur weil ich Änderung A durchführe, zeigen die Mitarbeitenden nicht Verhalten A`. Wenn ich lerne, diese komplexen Zusammenhänge zu verstehen, kann sichergestellt werden, dass Änderungen nachhaltig in Organisationen implementiert werden. Daher gilt es einen Rahmen zu schaffen, der unterschiedliche Sichtweisen sowie Erfahrungen berücksichtigt und idealerweise für gemeinsame Ziele nutzbar macht: der systemische Ansatz.

Vorteile mit TEUTLOFF

  • Betreuung durch persönliche Ansprechpartner
  • Effektive und maßgeschneiderte Workshops
  • Coaches mit langjähriger Erfahrung & ideales Lernumfeld
  • Vielfältige Module mit unserem Kooperationspartner THE WHY GUYS
  • Kernkopetenz für strukturierte Arbeitsorganisation
  • Agile Methoden zielgerichtet anwenden
  • Anpassungsfähig und selbstlernend agieren
  • Prozess- und Produktoptimierung im Unternehmen

Termine

Die Termine für den Workshop "Systemisches Denken & Handeln"

Erhalten Sie in unserem Impuls-Workshop einen ersten Überblick zu dem Thema Systemisches Denken & Handeln oder steigen Sie im Deep Dive vertiefend in die Methoden ein.

Rufen Sie einfach an, vereinbaren Sie einen Beratungstermin vor Ort oder schreiben Sie uns!  

Hier finden Sie die nächstmöglichen Workshop-Termine:

 

Bildungsort
Beginn
Dauer
Kursart
Braunschweig
10.10.22
2,25 Stunden
Impuls
Infos anfordern Jetzt anmelden
Braunschweig
10.11.22
2 Tage
Deep Dive
Infos anfordern Jetzt anmelden
Alle Termine

Lehrgangsgebühren

Workshop in der Durchführungsform Impuls:

  • 99,00€ zzgl. 19% USt
  • Early Bird 79,00€ zzgl. 19% USt (bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)

Workshop in der Durchführungsform Deep Dive:

  • 1199,00€ zzgl. 19% USt
  • Early Bird 989,00€ zzgl. 19% USt (bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)

 

 

Karriereaussichten

Werden Sie zum Problemlöser in Ihrem Unternehmen! Lernen Sie mit den Methoden des systemischen Ansatzes nachhaltige Änderungen in Ihrem Unternehmen umzusetzen und gemeinsame Ziele zu realisieren, um geeignete Lösungen für Problemstellungen in Ihrer Organisation zu erarbeiten.

Voraussetzungen

Um an den Fortbildungen teilnehmen zu können, müssen Sie nichts außer Offenheit und Neugier mitbringen. Sie möchten Ihren Arbeitsalltag und Ihre Organisation verbessern? Dann sind Sie hier absolut richtig.

  • Führungskräfte und Personaler*innen, die etwas in ihren Unternehmen bewegen wollen
  • Freiberufler*innen in den Bereichen Training und Coaching, die lieber im Stehen als im Sitzen arbeiten

Lehrgangsbeschreibung

Um die Welt aus der systemischen Brille zu betrachten, stehen Ihnen zwei verschiedene Kursmodelle zur Verfügung. Im kurzen Impulsformat werden im Wechsel aus kurzen theoretischen Einführungen und Übungen die Grundlagen des Systemischen Ansatzes vermittelt. Im zweitägigen Deep Dive Format finden Sie u.a. Antworten auf die folgenden Fragen: Gibt es eine objektive Wirklichkeit? Inwiefern beeinflussen Denk- und Erfahrungsmuster die eigene Wahrnehmung? Wie entsteht ein Problem und wer ist daran alles beteiligt? Warum fühlt sich das Reden über Lösungen gut an und wie funktioniert das überhaupt?

Darauf aufbauend lernen Sie eine Auswahl an systemischen Fragetechniken und Methoden kennen, wenden diese praktisch an und erhalten wertvolles Feedback aus der Gruppe. Dabei haben wir stets Ihrem beruflichen Kontext im Blick, sodass Sie Ihr Gelerntes direkt in deinen Alltag übertragen können. Sie haben die Möglichkeit, die Weiterbildung berufsbegleitend zu absolvieren. Da die Workshops teils abends und/oder am Wochenende stattfinden – sind sie die ideale Wahl für alle, die Arbeit und Weiterbildung miteinander vereinbaren müssen.

Die Dauer hängt vom jeweiligen Modell ab.

Lehrgangsinhalte

Impuls:

  • Problematisierung: Warum ist das Thema wichtig?
  • Anwendung: Sie lernen den systemischen Ansatz praktisch kennen
  • Transfer: Reflexion, wie die gelernten Inhalte im Arbeitsalltag genutzt werden können

Deep Dive:

  • Grund- und Haltungsprinzipien des systemischen Ansatzes: 
  • System, Zirkularität, Konstruktivismus, Lösungsorientierung
  • Systemische Auftragsklärung
  • Systemische Beratung
    Phasen im Gesprächsverlauf
    Fragetechniken
    Methoden
  • Systemische Methoden praktisch ausprobieren
  • Transfergespräch
  • Reflexion, wie sich der systemische Ansatz in den Arbeitsalltag integrieren lässt

Ihre Ansprechpartner

Amrei Schmidt
Interessentenmanagement
Telefon: 0531 80905-58
E-Mail: interessentenmanagement@teutloff.de

Stammsitz:
TEUTLOFF®
Technische Akademie gGmbH
Frankfurter Straße 254
38122 Braunschweig

montags bis donnerstags von  8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
freitags von 8:00 bis 15:00 Uhr

Telefon: 0531 80905-58
E-Mail: interessentenmanagement@teutloff.de