Hochschulzertifikatskurs
Projektmanagement

Der Umfang der Arbeit an und in Projekten hat in vielen Unternehmen und Organisationen in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Entsprechend ist auch der Bedarf an gut ausgebildeten Projektmanagerinnen und Projektmanagern gestiegen. Erfahrungen im Projektmanagement werden in vielen Führungspositionen vorausgesetzt und zählen auch im mittleren Management zu einer Schlüsselkompetenz im Lebenslauf.
 

Termine / Infos Jetzt anmelden

Hochschulzertifikatskurs
Projektmanagement

Der Umfang der Arbeit an und in Projekten hat in vielen Unternehmen und Organisationen in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Entsprechend ist auch der Bedarf an gut ausgebildeten Projektmanagerinnen und Projektmanagern gestiegen. Erfahrungen im Projektmanagement werden in vielen Führungspositionen vorausgesetzt und zählen auch im mittleren Management zu einer Schlüsselkompetenz im Lebenslauf.

Termine / Infos Jetzt anmelden

Termine

Termine zum "Zertifikatskurs Projektmanagement" ausgerichtet durch die Hochschule Harz(Hochschule für angewandte Wissenschaften) werden im Hause TEUTLOFF® Technische Akademie gGmbH in Salzgitter und das abschließende Seminar im Hause der Hochschule Harz in Wernigerode durchgeführt.

Eine ausführliche Beratung erhalten Sie von:

Sabine Lippelt
Koordinatorin TEUTLOFF® Technische Akademie gGmbH
Staatlich anerkannte Ersatzschule
An der Feuerwache 26
38226 Salzgitter
Tel.: +49 5341 8306-33, Fax: +49 5341 8306-18
E-Mail: Sabine.Lippelt@teutloff.de

oder

Ursula Eschrich
Koordinatorin Weiterbildungsstudiengänge
Hochschule Harz
Friedrichstraße 57– 59
38855 Wernigerode
Tel.: +49 3943 659-847
E-Mail: ueschrich@hs-harz.de

Bildungsort
Beginn
Dauer
Kursart
Salzgitter
23.11.20
4 Tage Blockwoche in Salzgitter und 1-2 Tage in Wernigerode
Vollzeitform
Infos anfordern Jetzt anmelden
Alle Termine

Karriereaussichten

So stehen Ihre Karrierechancen

Mit der Teilnahme am Zertifikatskurs der Hochschule Harz in den Räumen der TEUTLOFF® Technische Akademie gGmbH erhalten Sie praxisnah die wesentlichen Grundlagen für ein
effizientes Projektmanagement.

Qualifizieren Sie sich für neue berufliche Herausforderungen oder legen Sie den Grundstein für ein berufsbegleitendes Studium.

Der Zertifikatskurs ist eine anerkannte Weiterbildungsmaßnahme nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz.

 

Lehrgangsbeschreibung

Der Umfang der Arbeit an und in Projekten hat in vielen Unternehmen und Organisationen in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Entsprechend ist auch der Bedarf an gut ausgebildeten Projektmanagerinnen und Projektmanagern gestiegen. Erfahrungen im Projektmanagement werden in vielen Führungspositionen vorausgesetzt und zählen auch im mittleren Management zu einer Schlüsselkompetenz im Lebenslauf.

Mit der Teilnahme am Zertifikatskurs der Hochschule Harz in den Räumen der TEUTLOFF® Technische Akademie gGmbH erhalten Sie praxisnah die wesentlichen Grundlagen für ein effizientes Projektmanagement. Qualifizieren Sie sich für neue berufliche Herausforderungen oder legen Sie den Grundstein für ein berufsbegleitendes Studium.

Sie lernen:

  1. Projekte professionell zu planen, umzusetzen und abzuschließen,

  2. Methoden, Werkzeuge und Techniken des Projektmanagements an eigene Projekte anzupassen und

  3. Kosten, Zeit und Leistungsumfang erfolgreich zu steuern.

 

Inhalte des Lehrgangs

1 – BLOCKWOCHE IN SALZGITTER 23.– 26. November 2020

  • Grundlagen des Projektmanagements

    • Projektdefinition und -organisation, Zielsystem, Stakeholderanalyse, Projektauftrag

  • Projektplanung I

    • Projektstrukturierung, Ablauf- und Terminplanung, Einsatzmittelmanagement

  • Projektplanung II, integrierte Projektsteuerung

    • Kostenplanung, Finanzmittelmanagement, Projektcontrolling und Trendanalysen, Berichtswesen, Risikomanagement

  • Projektabschluss, agiles Projektmanagement

    • formaler Projektabschluss, Abschlussbericht, Abschlusspräsentation, Exkurs: agiles Projektmanagement


2 – EIGENSTÄNDIGE PROJEKTARBEIT

  • Betreuung durch die Dozentin während der Bearbeitungsphase

  •  
  • Bearbeitung der Fallstudie

    • eigenständige Ausarbeitung gemäß Aufgabenstellung; Einreichung des Projektstrukturplanes und der Kostenplanung, Feedback durch Dozentin
       

3 – PROJEKTPRÄSENTATION IN WERNIGERODE 30./31.* Januar 2021

  • Präsentation und Diskussion der Fallstudie

    • Vorstellung der Fallstudie in Form einer Projektabschlusspräsentation mit Diskussion der Ergebnisse im Plenum


* Bei einer großen Anmeldezahl findet ein zweiter Termin für die Projektabschlusspräsentation am 31.01.2021 statt.

Lehrgangsaufbau & Zusatzqualifikation

ABLAUF DES ZERTIFIKATSKURSES

Die Weiterbildung beginnt mit einer viertägigen Schulung als Blockwoche zu grundlegenden Inhalten des Projektmanagements in den Räumen der TEUTLOFF® Technische Akademie gGmbH in Salzgitter. Darauf aufbauend bearbeiten die Teilnehmenden eigenständig unter Betreuung der Dozentin eine Fallstudie zum Projektmanagement und wenden dabei das Erlernte an. Die Ergebnisse dieser Fallstudienbearbeitung werden in einem abschließenden Seminar an der Hochschule Harz in Wernigerode präsentiert und diskutiert. Diese Präsentation gilt gleichfalls als Prüfung für den Erhalt des Abschlusszertifikates.


ABSCHLUSS UND ANRECHNUNG

Nach erfolgreicher Präsentation der Fallstudie erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die mindestens 80 % der Präsenzzeiten anwesend waren, ein Hochschulzertifikat der Hochschule Harz. Das Zertifikat kann bei Aufnahme eines berufsbegleitenden Studiums an der Hochschule Harz in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre (B.A.) oder Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) angerechnet werden. Dem Hochschulzertifikatskurs liegt ein Workload von 5 ECTS-Credits zugrunde.

 

Lehrgangsgebühren

Investition in das berufliche Morgen

1.390 EUR zahlbar in zwei Raten

  • Fälligkeit der 1. Rate: 695 EUR zahlbar bis spätestens zwei Wochen vor Beginn der Blockwoche
  • Fälligkeit der 2. Rate: 695 EUR zahlbar bis spätestens zwei Wochen vor der Projektpräsentation

Vorteile mit TEUTLOFF

TEUTLOFF als starker Partner

TEUTLOFF unterstützt Sie bei der Realisierung Ihrer beruflichen Planung und steht Ihnen vom ersten Moment bis zur Abschlussprüfung mit Rat und Tat zur Seite. Nutzen Sie die große Kursauswahl an attraktiven Standorten und profitieren Sie von einem abgestimmten Lernumfeld, einer umfassenden Beratung und der jahrelangen Erfahrung von TEUTLOFF.

ÜBER DIE HOCHSCHULE HARZ – HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFTEN

Innovative, praxisorientierte Studienangebote an den Fachbereichen Automatisierung und Informatik, Verwaltungswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften locken inzwischen über 3.200 angehende Akademikerinnen und Akademiker aus allen Bundesländern in den Harz.
Aktuell absolvieren rund 300 Berufstätige ein berufsbegleitendes Studium in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre (B.A.), Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.),  Betriebswirtschaftslehre (MBA) und Public Management (M.A.) an der Hochschule Harz. Die langjährig bewährte Kombination aus Selbstlernphasen und Präsenzveranstaltungen an ca. 12 Wochenenden im Jahr machen das berufsbegleitende Studium besonders flexibel und familienfreundlich.

 

ÜBER TEUTLOFF® TECHNISCHE AKADEMIE GGMBH

Die TEUTLOFF® Technische Akademie gGmbH ist die älteste Technikerschule Deutschlands in freier Trägerschaft. Wir bieten seit über 100 Jahren praxisbezogene Aus- und  Weiterbildung für technische Fach- und Führungskräfte. Aufgrund von intensiven Kontakten zum Arbeitsmarkt bedienen wir flexibel den Qualifizierungsbedarf der jeweiligen Zielregion. Unsere Studierenden sind Personen, deren Bildungsziel in beruflicher Integration, Arbeitsplatzsicherung oder beruflichem Aufstieg besteht. TEUTLOFF® ist tätig für Einzelpersonen, öffentliche Institutionen und Unternehmen unterschiedlicher Branchen, wie z.B. für die regionale Automobil-, Stahl- und Elektroindustrie.

Persönliche Beratung

Können wir Ihnen weiterhelfen? Rufen Sie uns gerne an - wir beantworten Ihre Fragen.

Mo-Do 8 - 16 Uhr und Fr 8 - 13 Uhr 05341 8306-33

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular oder fordern Sie einen Rückruf an.

Kontakt aufnehmen Rückruf anfordern