Mess- und Regelungstechnik

Infomaterial anfordern Jetzt anmelden

Termine

Die nächsten Kurstermine Mess- und Regelungstechnik.

Geben Sie Ihrer Karriere einen Anstoß und beginnen Sie eine Weiterbildung bei TEUTLOFF! Hier finden Sie die nächstmöglichen Termine in Ihrer Nähe.

Unsere Ansprechpartner aus dem Interessentenmanagement beraten Sie gerne persönlich zu dem passenden Bildungsangebot für Sie oder Ihre Mitarbeiter und den dafür in Frage kommenden Fördermöglichkeiten sowie allen weiteren Fragen unter der Rufnummer 0531 80905-66.

 

Es gibt leider aktuell keine Termine.

 

Alle Termine

Lehrgangsinhalte

  • Regelstrecken: Steuerung/ Regelung Überblick -Unterscheidung, Regelkreis Beispiel Drehzahlregelung, Benennung der Einzelteile im Regelkreis, Einheitssignale
  • Regelstrecken Übersicht (Stellgröße, Störgröße, Regelgröße) Prozessanalyse -theoretische Prozessanalyse/ Experimenteller Ansatz Sprungfunktion / Anstiegsfunktion, Charakterisierung von Regelstrecken
  • Ordnung eines Systems, Gekoppelte/ entkoppelte Energiespeicher in einer Regelstrecke Übertragungsbeiwert KS, Beharrungszustand der Regelgröße, Zeitliche Verhalten von Regelstrecken unterschiedlicher Ordnung
  • Regelstrecken mit Ausgleich, Regelstrecken ohne Ausgleich, Regelstrecken mit/ ohne Totzeit, Graphische Darstellung von Regelstrecken, Kombinationen von Regelstrecken, Regelbarkeit von Regelstrecken/ Berechnung Regelbarkeit (40 UE)
  • Regler/ Regelgrößen- Erfassung: Messwerterfassung im Regelkreis, Sensorik aktive/ passive Messdatenerfassung, Umwandlung in Einheitssignale Regler -prinzipieller Aufbau, Bildung Regeldifferenz -Weiterverarbeitung durch Regler, Parameter zur Beurteilung der Qualität eines Regelkreises
  • Regelgüte, Reglerarten -Unterteilung/ Übersicht, Unstetige/ Stetige Regler, Zweipunkt- Mehrpunkt- Regler
  • P- Regler Aufbau/ Wirkungsweise, Proportionalitätsbeiwert - Parameter für den P- Regler, Bleibende Regelabweichung des P- Reglers, Vorteile/ Nachteile, Anwendung P- Regler, Regler mit Dynamik, 1-Regler Funktionsprinzip
  • lntegrierzeit, Integrationsbeiwert, 1-Anteil der Regelung einstellen/ ausschalten, D- Regler Funktionsweise (40 UE)

Lehrgangsgebühren

Die Lehrgangsgebühr für 80UE belaufen sich auf 2000,00 €.

Unser Interessentenmanagement unterstützt Sie gerne bei der Auswahl der passenden Module und bei der Beantragung der Förderung.

Ihre Ansprechpartner

Dirk Gulden
Teilnehmerverwaltung
Telefon: 0531 80905-52
E-Mail: dirk.gulden@teutloff.de

Dieter Schmidt
Teilnehmerverwaltung
Telefon: 0531 80905-36
E-Mail: dieter.schmidt@teutloff.de

TEUTLOFF®  Technische Akademie gGmbH 
Frankfurter Straße 254
38122 Braunschweig

montags bis donnerstags von 8:00 bis 16:00 Uhr
freitags von 8:00 bis 15:00 Uhr

Telefon: 0531 80905 - 66

E-Mail: proArbeit@teutloff.de