EDV-MS Office

Zwischen den Komponenten eines Automatisierungssystems findet ein kontinuierlicher Informationsaustausch statt. Beispiele: Signale von Sensoren oder Befehle an Aktoren, Messwerte oder Zustandsmeldungen. Zur Kommunikation werden industrielle Bussysteme (Profibus, Industrial Ethernet, ASi-Bus) eingesetzt - für eine zuverlässige Vernetzung unter Echtzeitbedingungen.

Infomaterial anfordern Jetzt anmelden

 

Termine

Die nächsten Kurstermine EDV-MS Office.

Geben Sie Ihrer Karriere einen Anstoß und beginnen Sie eine Weiterbildung bei TEUTLOFF! Hier finden Sie die nächstmöglichen Termine in Ihrer Nähe.

Unsere Ansprechpartner aus dem Interessentenmanagement beraten Sie gerne persönlich zu dem passenden Bildungsangebot für Sie oder Ihre Mitarbeiter und den dafür in Frage kommenden Fördermöglichkeiten sowie allen weiteren Fragen unter der Rufnummer 0531 80905-66.

 

Es gibt leider aktuell keine Termine.

 

Alle Termine

Lehrgangsinhalte

Textverarbeitung(Word) und Betriebssystem:

  • Aufgaben Betriebssystem, Dateistrukturen anlegen, organisieren und verwalten
  • Zeichen- und Absatzformatierungen mit praktischen Übungen
  • Erstellen von Geschäftsbriefen

Outlook / Excel / Internet:

  • E-Mails mit Outlook senden und empfangen, Termine planen, Besprechungen organisieren
  • Einführung in die Tabellenkalkulation, einfache Berechnungen mit verschiedenen Zellbezügen, Anwenden einfacher Funktionen
  • Informationsbeschaffung im Internet, Sicherheitsrisiken

Lehrgangsgebühren

Die Lehrgangsgebühr für 80UE belaufen sich auf 1600,00 €.

Unser Interessentenmanagement unterstützt Sie gerne bei der Auswahl der passenden Module und bei der Beantragung der Förderung.

Förderung

Was ist das Qualifizierungschancengesetz?

Das Qualifizierungschancengesetz ist seit dem 01.01.2019 in Kraft. Mit dieser Qualifizierungsoffensive sollen Unternehmen und Arbeitskräfte bei den vielfältigen Herausforderungen unterstützt werden, die u.a. der Strukturwandel, die fortschreitende Digitalisierung und der damit einhergehende Fachkräftemangel mit sich bringen. Das Gesetz richtet sich sowohl an Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer.

Für Arbeitgeber: Egal in welcher Branche, der Wettbewerbsdruck ist nahezu überall gleichermaßen hoch. Um die Wettbewerbsfähigkeit trotz des stetigen Wandels zu sichern und langfristige Entwicklungsperspektiven des Unternehmes zu ermöglichen, können Arbeitgeber mit dem Qualifizierungschancengesetz auf eine starke Förderung zurückgreifen.

Für Arbeitnehmer: Arbeitnehmer, deren Aufgabenfeld durch neue Technologien ersetzt werden kann oder die auf andere Weise von der Transformation betroffen sind, können durch das Qualifizierungschancengesetz ihre beruflichen Kompetenzen an die Veränderung der Aufgabenbereiche anpassen. Auf diese Weise können sie den beruflichen Herausforderungen begegnen und Ihren Arbeitsplatz langfristig sichern.

Wie Sie bis zu 100% der Lehrgangskosten sparen können:

Unter welchen Voraussetzungen, erhalten Sie Anspruch auf eine Förderung? Wir unterstützen Sie von der ersten Idee bis zum abgeschlossenen Zertifikat.

Weitere Förderungsmöglichkeiten:

Bildungsgutschein (Förderung von Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit)

WIN (Weiterbildung in Niedersachsen)

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Ansprechpartnern aus dem Interessentenmanagement umfassend zu den verschiedenen Födermöglichkeiten beraten und bei der Antragsstellung unterstützen!

Ihre Ansprechpartner

Matthias Gawron
Interessentenmanagement
Telefon: 0531 80905-10
E-Mail: matthias.gawron@teutloff.de

Dirk Gulden
Teilnehmerverwaltung
Telefon: 0531 80905-52
E-Mail: dirk.gulden@teutloff.de

Dieter Schmidt
Teilnehmerverwaltung
Telefon: 0531 80905-36
E-Mail: dieter.schmidt@teutloff.de

TEUTLOFF®  Technische Akademie gGmbH 
Frankfurter Straße 254
38122 Braunschweig

montags bis donnerstags von 8:00 bis 16:00 Uhr
freitags von 8:00 bis 15:00 Uhr

Telefon: 0531 80905 - 66

E-Mail: proArbeit@teutloff.de