FHM - Fachhochschule des Mittelstands

Wie wäre es mit einem berufsbegleitenden Studium zum Bachelor of Science in „Wirtschaftsingenieurswesen“ in nur 28 Monaten?

FHM - Fachhochschule des Mittelstands

Das Besondere an dem Studienangebot ist, dass die AbsolventInnen der TEUTLOFF Technische Akademie sich das Erlernte aus der Weiterbildung auf das Studium anrechnen lassen können.

Das sagt der Studiengangsleiter Prof. Dr. Brake der FHM zum Studienangebot:

Die Inhalte der Technikerausbildung werden vollständig auf das Studium zum Bachelor of Science Wirtschaftsingenieur angerechnet. Dies führt zu einer Verkürzung der Studiendauer auf 28 Monate. Die Anerkennung der Inhalte in diesem Studiengang ist deutschlandweit einmalig. Aufbauend darauf werden die wirtschaftswissenschaftlichen und die technisch-ingenieurwissenschaftlichen Qualifikationen passgenau vermittelt und mit den Anforderungen an die strategische Unternehmensführung zusammengeführt. Durch den B.Sc. Wirtschaftsingenieur wird deutlich, dass die Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker schon immer eine hochwertige Qualifikation war, die eine akademische Anschlussfähigkeit besitzt und zahlreiche Karriereperspektiven eröffnet. Die neue Elite in Industrie und Handwerk benötigt zunehmend Schnittstellenkompetenzen zwischen Management und Technik. Die Kombination von technologischem Know-How und betriebswirtschaftlicher Kompetenz entspricht den Anforderungen an die strategische Unternehmensführung. Als B.Sc. Wirtschaftsingenieur verfügen Sie über dieses entscheidende Qualifikationsprofil.

Anika Sander

Mehr Informationen unter:
www.fh-mittelstand.de/wirtschaftsingenieur

ANIKA SANDER von der Fachhochschule des Mittelstandes stellt das berufsbegleitende Studium vor.