Geprüfter
Wirtschaftsfachwirt IHK

Geprüfte Wirtschaftsfachwirte IHK sind als Generalisten für anspruchsvolle kaufmännische Tätigkeiten mit und ohne Führungsverantwortung vielseitig einsetzbar. Exemplarisch in den Bereichen Organisation und Führung, Marketing, Controlling oder Absatzwirtschaft. Sie sind in der Lage Geschäftsprozesse sowie Projekte selbstständig zu steuern und dabei rechtliche, wirtschaftliche und soziale Aspekte zu berücksichtigen. Dabei können Sie branchenübergreifend ihre Tätigkeiten ausüben. Mit der Fortbildung erreichen Sie das Niveau 6 des DQR.

Infomaterial anfordern Jetzt anmelden

Termine

Die nächsten Kurstermine für den Geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK

Geben Sie Ihrer Karriere einen Anstoß und beginnen Sie eine Weiterbildung bei TEUTLOFF! Hier finden Sie die nächstmöglichen Termine in Ihrer Nähe.

Fragen zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK beantwortet Ihnen:

Esther Niewerth
Beratung Salzgitter

Telefon: 05341 8306 - 11
E-Mail: esther.niewerth@teutloff.de

Bildungsort
Beginn
Dauer
Kursart
Hannover
08.01.18
ca. 4 Monate
Vollzeitform
Braunschweig
08.02.18
ca. 15 Monate
Teilzeitform
Köln
17.02.18
ca. 14 Monate
Teilzeitform
Wolfsburg
06.03.18
ca. 14 Monate
Teilzeitform
Alle Termine

Karriereaussichten

Entdecken Sie neue Möglichkeiten

Als Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK eröffnen sich Ihnen vielseitige neue Perspektiven, die Ihnen gegenüber Ihren Mitbewerbern klare Vorteile auf dem Arbeitsmarkt verschaffen. Sie sind sowohl im Handel und in der Industrie als auch in verschiedenen Dienstleistungsunternehmen gefragt.

Zudem qualifizieren Sie sich für das mittlere Management und übernehmen leitende Aufgaben in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling und Personalwesen. Mit einer Weiterbildung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK gehen auch mehr Verantwortung und eine finanzielle Verbesserung einher.

Lehrgangsbeschreibung

Mehr Flexibilität durch verschiedene Kursmodelle

Die Kursmodelle zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK können wahlweise als Vollzeitlehrgang oder als Teilzeitlehrgang absolviert werden. Somit passt sich TEUTLOFF ganz Ihrer persönlichen Lebenssituation an und auch Teilnehmer, die bereits einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen, bekommen so die Möglichkeit, sich weiterzubilden.

Die Dauer der Kurse variiert je nach Kursmodell. Ein Vollzeitlehrgang zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK kann in einem kürzerem Zeitraum absolviert werden als ein berufsbegleitender Lehrgang.

Voraussetzungen

Diese Voraussetzungen ermöglichen die Teilnahme

Für die Kurse zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK werden Sie zugelassen, wenn Sie eine dreijährige Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf absolviert haben und bereits mindestens ein Jahr einschlägige Berufspraxis vorweisen können.

Alternativ haben Sie Ihre Ausbildung in einem anderen Beruf gemacht, bringen jedoch eine zweijährige Berufspraxis in einem einschlägigen Beruf mit.

Zuletzt sind Sie auch dann kursberechtigt, wenn sie mindestens vier Jahre Berufspraxis in einem kaufmännischen oder verwaltenden Bereich nachweisen können.

Lehrgangsgebühren

So finanzieren Sie Ihre Zukunft

Je nachdem in welchem Bundesland Sie Ihre Weiterbildung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK  absolvieren, variieren die Lehrgangsgebühren. Hinzu kommen die IHK-Prüfungsgebühren. Damit Sie die Lehrgangskosten nicht komplett allein übernehmen müssen, steht Ihnen in dem meisten Fällen mit dem Aufstiegs-BAföG, eine attraktive Fördervariante offen.

Für Ihre Fragen bezüglich der Antragsstellung und der Finanzierung stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Förderung

Nutzen Sie Ihre Fördermöglichkeiten

Abhängig von Ihrer persönlichen Lebenssituation und Ihrer finanziellen Möglichkeiten können Sie Ihre Weiterbildung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK fördern lassen. Mit dem AFBG, dem von Bund und Ländern gemeinsam finanzierten Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz, gibt es einen individuellen Rechtsanspruch auf eine Förderung von beruflichen Aufstiegsfortbildungen. Die Förderung, das sogenannte Aufstiegs-Bafög, ist mit bestimmten persönlichen und  zeitlichen Anforderungen verbunden. Wenn Sie Fragen dazu haben, können Sie jederzeit gern auf uns zukommen.

Vorteile mit TEUTLOFF

Sichern Sie sich die Vorteile von TEUTLOFF

TEUTLOFF besticht durch seine langjährige Erfahrung, die große Kursauswahl an mehreren Standorten und die flexiblen, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Lehrgangsmodelle. Unsere geschulten Kursleiter bieten Ihnen ein ideales Lernumfeld und stehen Ihnen von Anfang an tatkräftig zur Seite. Nach einer erfolgreich absolvierten Prüfung bei der IHK sind Sie zudem vom arbeitspädagogischen Teil der Ausbildereignungsprüfung befreit. Damit haben Sie die Möglichkeit in kurzer Zeit, vorbereitet bei TEUTLOFF, zusätzlich die Ausbildereignung zu erwerben.

  • flexible Zeitmodelle
  • vielseitige Kursauswahl
  • zahlreiche Standorte
  • ideales Lernumfeld
  • mögliche Zusatzqualifikationen
  • effektive Kursvorbereitung
  • jahrelange Erfahrung
  • kompetente Beratung

Lehrgangsaufbau & Zusatzqualifikation

Genießen Sie ein umfangreiches Kursspektrum

Im Rahmen Ihrer Weiterbildung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK ist es uns wichtig, Ihnen ein breitgefächertes Themenspektrum zu bieten. Das Kursmodell ist dazu in zwei Teile gegliedert.

Im ersten Teil werden Ihnen die Grundlagen der wirtschaftsbezogenen Qualifikationen vermittelt. Dazu zählen Volks- und Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Recht und Steuern und Unternehmensführung.

Im zweiten Teil werden Sie intensiv in den handlungsspezifischen Qualifikationen geschult. Betriebliches Management, Logistik, Investition, Finanzierung und Controlling sowie Personal und Führung stehen hier im Vordergrund.

Persönliche Beratung

Können wir Ihnen weiterhelfen? Rufen Sie uns gerne an - wir beantworten Ihre Fragen.

Unsere 24-Stunden-Hotline: 0 18 02-83 88 56*

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular oder fordern Sie einen Rückruf an.

Kontakt aufnehmen Rückruf anfordern