Modulare Ausbildung zum
Elektroniker Betriebstechnik

Im Rahmen der Ausbildung zum Elektroniker Betriebstechnik bildet TEUTLOFF Hilfskräfte zu geschulten Facharbeitern aus. Die Ausbildung gliedert sich dabei in fünf Teilmodule. Nach jedem abgeschlossenen Ausbildungsbaustein findet eine von der IHK anerkannte Prüfung statt. Haben Sie alle Ausbildungsbausteine erfolgreich durchlaufen, erhalten Sie Ihren Facharbeiterbrief. Damit sind Sie für den Arbeitsmarkt gewappnet oder auch für weitere berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten. 

Infomaterial anfordern Jetzt anmelden

Termine

Die nächsten Kurstermine für Ausbildung Elektroniker Betriebstechnik IHK Modular

Geben Sie Ihrer Karriere einen Anstoß und beginnen Sie eine Weiterbildung bei TEUTLOFF! Hier finden Sie die nächstmöglichen Termine in Ihrer Nähe. 

Eine ausführliche Beratung und einem möglichen Beginn Ihrer Qualifizierung vereinbaren Sie am schnellsten mit unserem proArbeit-Team unter der Rufnummer 0531 80905-66.

Karriereaussichten

Karrierechancen für Elektroniker Betriebstechnik

Nach Ihrer erfolgreichen Ausbildung zum Elektroniker Betriebstechnik erhalten Sie eine TEUTLOFF-Bescheinigung für alle Teilqualifikationen sowie nach den bestandenen Prüfungen Teil 1 und 2 den Facharbeiterbrief (IHK). Bereits während der Ausbildung erlangen Sie wertvolle Berufspraxis. Spätestens nach 12 Monaten Ausbildungszeit vermitteln wir Sie für mindestens sechs Monate in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung mit einem festen Gehalt, einem Arbeitsvertrag und einem Arbeitszeugnis. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 16 Personen begrenzt.

Lehrgangsbeschreibung

Ihre Ausbildungsinhalte auf einem Blick

Die Ausbildung zum Elektroniker Betriebstechnik ist in fünf Ausbildungsbausteine gegliedert, nach jedem Baustein findet eine Prüfung zur Anerkennung einer Teilqualifikation statt.

Der erste Baustein umfasst 12 Monate und hält als Schwerpunkt elektrotechnische Komponenten für Sie bereit.

Der zweite, dritte und vierte Baustein dauert jeweils 6,5 Monate. Hier finden sich die Schwerpunkte Energetische Anlagenteile, Automatisierungs- und Antriebstechniken sowie Anlagen und Netze. Der fünfte und letzte Ausbildungsbaustein dauert wiederum 12 Monate und thematisiert abschließend das Instandhalten von technischen Systemen.

Wahlweise haben Sie während der Ausbildung die Möglichkeit, an Roboterschulungen teilzunehmen und Schweißerpässe als Zusatzqualifikationen zu erwerben.

Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen für die Ausbildung

Sie sind noch auf der Suche, nach einer geeigneten Arbeitsstelle oder mit ihrer bisherigen Beschäftigung als Fachhelfer unzufrieden und wollen sich nun weiterentwickeln? Dann ist die Ausbildung zum Elektroniker Betriebstechnik genau das Richtige für Sie. Qualifizieren Sie sich weiter und werden Sie so auch für ganz andere Einsatzgebiete attraktiv. Alles was dafür nötig ist, ist ein nachgewiesener Hauptschulabschluss, ein Beratungsgespräch mit anschließender Eignungsfeststellung und ein Schnuppertag, an dem Sie uns und die Ausbildung besser kennenlernen können.

Lehrgangsgebühren

Was investieren Sie in Ihre Karriere?

Ihre Ausbildung zum Elektroniker Betriebstechnik erfolgt in mehreren Modulen. Je nach Ihrer persönlichen Situation können sich die Fördermöglichkeiten und Kosten ganz unterschiedlich zusammensetzen. Alle Fragen dazu, werden wir in einem persönlichen Gespräch gerne näher erörtern. Sprechen Sie uns einfach an.

Vorteile mit TEUTLOFF

Vorteile von TEUTLOFF sichern

TEUTLOFF bietet Ihnen für Ihre Ausbildung zum Elektroniker Betriebstechnik ein ideales Lernumfeld, Hilfestellung vom Anfang bis zum Ende, viel Erfahrung und einen guten Abschluss. Damit haben Sie bereits einen wichtigen Schritt für Ihre Karriere getan und wir freuen uns, Ihnen auf Ihrem Weg zu helfen.

  • flexible Zeitmodelle
  • vielseitige Kursauswahl
  • zahlreiche Standorte
  • ideales Lernumfeld
  • mögliche Zusatzqualifikationen
  • effektive Kursvorbereitung
  • jahrelange Erfahrung
  • kompetente Beratung

Förderung

Fördermöglichkeiten für Ihre Ausbildung

Eine gute Ausbildung ist der Grundstein für Ihre Karriere, dabei können Sie sich auch finanziell unter die Arme greifen lassen. Die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter stellen zu diesem Zweck ganz nach Ihren individuellen Voraussetzungen Bildungsgutscheine zur Verfügung. Sie haben Fragen zu den Anträgen und Formularen? Wir unterstützen Sie dabei.

Lehrgangsdetails

Zeit und Ort für Ihre Ausbildung

Die Ausbildung zum Elektroniker Betriebstechnik nimmt insgesamt 3,5 Jahre in Anspruch und teilt sich in mehrere Ausbildungsbausteine. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt. Zusätzlich sind noch Arbeitsphasen in Betrieben vorgesehen. Sie können Ihre Ausbildung in Braunschweig, Peine oder Salzgitter absolvieren. Der Ausbildungsstart gestaltet sich ganz flexibel. Sie können jederzeit beginnen.

Persönliche Beratung

Können wir Ihnen weiterhelfen? Rufen Sie uns gerne an - wir beantworten Ihre Fragen.

Unsere 24-Stunden-Hotline: 0 18 02-83 88 56*

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular oder fordern Sie einen Rückruf an.

Kontakt aufnehmen Rückruf anfordern